CMS - Content Management System

CMS Was ist das?

Dieser Post wurde am von erstellt.

Wenn es um die Verwaltung oder Erstellung von Websites geht, stösst man immerwieder auf die Bezeichnung CMS. Was ist das eigentlich und wofür wird es benötigt?

CMS kurz erklärt

Ein CMS „Content Management System“ (Deutsch „Inhaltsverwaltungssystem“) ist ein System welches Inhalte einer Website wie Text, Bilder und Fotos verwalten kann. Über eine Web-Oberfläche können Benutzer ohne Programmierkenntnisse neue Seiten anlegen und Inhalte bearbeiten. Ein Vorteil von Content Management Systemen ist dass man mit einer grafischen Oberfläche arbeitet, wie man es aus lokal installierten Applikationen kennt wie z.B Microsoft Word.

Ein weiterer Vorteil ist die Trennung von Inhalt und Design. Dies ermöglicht nebst der Nutzung von vorinstallierten Designs, auch eigene Designs hochzuladen, um der Webpräsenz eine persönliche Note zu geben.

Hier einige Content Management Systeme im Überblick:

Weitere Content Management Systeme sind unter „Auszug Content Management Systeme“ ersichtlich.

Artikel weiterempfehlen:

Google+

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.